Yakima von der Erftquelle

Wurfdatum: 11-05-2011
Vater: Kuno v.Buchenstock
Mutter: Ch. Principessa von der Erftquelle
Liebe Familie Gerhards,
Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zu dem Nachwuchs von Caprice. Wir wünschen den neuen Erdenbürgern ein langes und gesundes Leben und Euch nicht soviel Streß.
Yakima wog am vergangenen Wochenende 19kg, hat eine Schulterhöhe von ca. 50cm und erfreut uns nach wie vor jeden Tag. Wir besuchen z.Zt. die Junghundeschule, zusammen mit einm gleichaltrigen Labrador, einem Retriever und einem Mischling. Yakima ist die dominierende und die Situationen beherrschende Hündin und jagt immer den Mischling. Der Labrador ist der Schlichter und geht immer dazwischen. Es klappt schon einiges recht gut. Hapern tut es noch mit der Leinenführung (es sei denn sie geht bei Fuß), dann zieht sie wie ein Trecker und das sehr häufige freudige Anspringen aller bekannten Personen, nicht immer nur mit sauberen Pfoten.
Yakima frißt gut, auch Dinge die sie natürlich nicht fressen soll. Mit dem Trinken müssen wir ab und zu ein paar Tricks anwenden -ein paar Tropfen Hühnerbrühe z.B.-, obwohl uns gesagt wurde Hunde trinken nur soviel wie sie benötigen. Weihnachten und Silvester verbringen wir in unserer Wohnung auf der Insel Amrum. Dort gibt es keine Knallerei (sie hat sich bei Blitz und Donner auch ziemlich erschreckt). Wir genießen mit Yakima die Spaziergänge und Spiele am Strand und haben den Eindruck, daß sie sich sehr wohl fühlt. Überhaupt ist Yakima eine echte Schmusebacke und  hat es auch mittlerweile geschafft die Couch zu erobern. Sie liegt jetzt abends zwischen uns und schaut mit uns zusammen Tagesschau und jeder kann sie liebkosen.Nachfolgenden könnt Ihr einen kleinen Videoclip von Yakima, Gilda und mir sehen.
Wir wünschen Euch wunderschöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch nach 2012 und freuen uns schon jetzt Euch im nächsten Jahr wieder zu sehen.
Ganz liebe Grüße
Gilda, Wolfgang und Yakima

Trotz des trüben Wetters haben wir viel Sonnenschein im Haus - unsere Yakima. Sie ist in der Welpenschule und mit uns fleißig am lernen. "Sitz" und "zu mir" als Rückruf geht schon recht gut, auch wenn sie sich hin und wieder ablenken läßt. Momentan arbeiten wir mit "Fuß" und ganz in den Anfängen mit "Platz". Sie ist ein gelehriges und lebhaftes hundemädchen und macht uns viel Spaß. Sie ist gesund und munter und wog am vergangenen Mittwoch 10kg, das ist ok. In 14 Tagen fahren wir in unser Domizil auf der Insel Amrum und wir sind nach den ersten Begegnungen mit Wasser sicher, daß es ihr am Strand und Meer gefallen wird. Was die Stubenreinheit betrifft, so klappt das mit dem großen Geschäft hervorragend, Pippi wird ab und zu noch im Haus erledigt. Sie schläft mittlerweile von 23 Uhr bis ca. 6.30 Uhr durch. Beiliegend senden wir Euch ein paar aktuelle Fotos von unserem Superstar.
Liebe Grüße aus Karben
Gilda und Wolfgang

Beiliegend wieder ein paar aktuelle Bilder von Yakima von zuhause (im September/Oktober)  und von Amrum (im Oktober).
Wir sind alle kerngesund und wie Ihr den Bildern entnehmen könnt, ist unser Superstar nach wie vor der Mittelpunkt und wir sind sehr glücklich mit ihr. Yakima wiegt 17,2kg und mißt Schulterhöhe 48cm, Rückenlänge 62cm. Wir wünschen Eurem Z-Wurf und Utopia alles Gute (und natürlich auch Euch)und sind nun gespannt auf die Möpse. Ganz liebe Grüße, auch an die beiden Mädchen
Gilda und Wolfgang
11-05-201
Herzlichen Glückwunsch zum dritten Geburtstag allen meinen Brüdern und Schwestern vom Y-Wurf. Ich hoffe es geht Euchen allen soooo gut wie mir !!! Wuff-Wuff
Yakima