Jch. Chouwa von der Erftquelle

Wurfdatum: 11-03-2015
Gestorben: 2017
Vater: Dolmen Du Val de la Grande Eau
Mutter: Ch. Utopia von der Erftquelle

Welch ein Unglück!
Chouwa v.d. Erftquelle, 2 Jahre jung, ist heute morgen, nach einem Giftanschlag auf der IHA Salzburg vor 2 Wochen ,gestorben. Die Obduktion hat Unmengen Rattengift festgestellt. 2 Wochen gekämpft, aber trotz allen medizinischen Einsatzes , hat sie es nicht geschafft. Wir sind unendlich traurig und fühlen mit Frau Dobner.
Liebe Frau Gerhards,
nun habe ich es endlich geschafft, Ihnen ein paar Fotos vom vergangenen Samstag beim Besuch in meinem Hundesportverein zu überlassen. Chouwa "the little Princess" versteht sich mit Baschi prächtig und wirbelt das ganze Haus durcheinander. Sie geht wunderbar an der Leine, das üben wir 1x früh und 1x abends für ein paarMeter. Wir waren schon im Einkaufszentrum und auf dem Marktplatz bei uns im Dorf ... ohne Probleme ........ und einen kurzen Ausflug an den Waginger See haben wir auch schon hinter uns. Hier waren die Enten ein sehr interessantes Objekt. Weitere Bilder folgen in Kürze. Nochmals vielen Dank für die Zeit und Mühe, die Sie für die hervorragende Welpenaufzucht auf sich genommen haben.
Herzlichst, H.Dobner
Babenhausen, 19-07-2015
Nürnberg 2016
Liebe Frau Gerhards,
anbei reiche ich Ihnen vorab die Urkunde von Chouwa zum SSV-Jugendchampion ein.mit knapp 13 Monaten, das ist schon beachtlich. Die VDH-Urkunde wird in den nächsten Tagen eintreffen und Sie erhalten diese ebenfalls
Ich freue mich über diese tollen Erfolge. Vielen Dank nochmals für diesen erstklassigen Hund.
Viele Grüße Hannelore Dobne

 

20-06-2016
IHA Klagenfurt CAC /CACIB
Richter: Herr Baffia/Ungarn
Jgd.Kl. V1, Jgd.CAC, Jgd.BOB